Healthacross Gesundheitszentrum©Philipp Monihart_edited.jpg

Schritte zur Therapie

 

Ich bin Wahllogopädin aller Kassen und habe meine Praxisräumlichkeiten im Healthacross Gesundheitszentrum in Gmünd. Somit ist die Bezahlung der Therapie nach jeder Einheit zu entrichten. Am Ende der Therapie bzw. am Ende der Verordnung können Sie die Verordnung mit meiner Honorarnote bei ihrer Krankenkasse zur Refundierung einreichen. Die genaue Höhe der Refundierung erfragen Sie bitte bei ihrer Kassen im Vorfeld. Je nach Krankenkasse sind die Refundierungshöhen unterschiedlich. Sollten Sie eine private Zusatzversicherung haben, werden bis zu 100% der Kosten refundiert.


In den Therapiezeiten sind alle unmittelbaren Tätigkeiten mit und für den Patienten enthalten!

Damit Sie eine Therapie beginnen können, benötigen Sie eine Verordnung vom Arzt (Neurologe, Kinderarzt, Allgemeinmediziner, Zahnarzt). Folgende Punkte verschaffen Ihnen einen Überblick über die einzelnen Schritte:


  1. Besorgung einer Verordnung über 10 x logopädische Therapie

  2. Vereinbarung eines Termins zum Erstgespräch

  3. Erstgespräch: Bitte bringen Sie die Verordnung sowie alle weiteren medizinischen Unterlagen mit

  4. Nach dem Erstgespräch erhalten Sie einen Behandlungsplan

  5. Einreichung des Behandlungsplan gemeinsam mit der Verordnung zur chefärztlichen Bewilligung bei ihrer Krankenkasse

  6. Zweiter Termin: Mitbringen der chefärztlich bewilligten Verordnung

  7. Bezahlung: Alle Therapien sind nach jeder Therapieeinheit bar bei mir zu bezahlen

  8. Therapie-/Verordnungsende:  Sie erhalten eine Honorarnote von mir, auf der die bereits geleisteteten Zahlungen aufgeführt sind. Diese reichen Sie zur Refundierung bei ihrer Krankenkasse ein.